Apr 26

Fussballschule Hans Dorfner 1.-3. August 2016

Plakat_Antholing Hans Dorfner Fussballschule 

Anmeldung unter: www.fussballferien.deFussballcamp2

Mrz 29

7. Spieltag: SpVgg Wildenroth : SG SV Baiern/ASV Glonn/SC Höhenrain 1:5

Am Samstag den 14.11.2015 hatten wir unser letztes Punktspiel vor der Winterpause. Als Gast in Wildenroth gingen wir gut gelaunt und motiviert in das Spiel. Die erste halbe Stunde passierte nicht viel, beide Mannschaften hatten viele Chancen. In der 36. Minute gelang Katharina Stahuber der erste Treffer der Partie. Gleich nach dem Anstoß der Gegner, schnappte sie sich den Ball und schoss gleich nach der Mittellinie und traf nochmal. Dieses Schauspiel wiederholte sie dreimal. Dadurch stand es zur Halbzeit dann 0:4. Das ließen die Gegner  nicht auf sich sitzen und trafen in der 67. Minute mit einem Ehrentreffer zum  1:4. Marlene Messerer traf dann in der 72. Minute zu ihrem ersten Saisontreffer.

 

Kader: Anna Stinauer (TW), Lisa Kaltner (C), Irmgard Maier, Kathi Niebler, Luisa Zetl, Sisilja Vulic, Kathi Stahuber, Antonia Lupperger, Marlene Messerer

Mrz 29

6. Spieltag: SG SV Baiern/ASV Glonn/SC Höhenrain : SC Unterpfaffenhofen 0:6

Am Samtag den 21.11.2015 kam der SC Unterpfaffenhofen als Gast  zu uns.  Nachdem wir wussten, dass die Mannschaft sehr stark ist, versuchten wir defensiv zu spielen um nicht gleicht viele Tore zu kassieren. In der 18. Minute kam dann der erste Gegentreffer. Wir ließen uns zu sehr ausspielen, was zu weiteren Treffern der Gegner führte. Nach der ersten Halbzeit stand es 0:5 und wir fanden auch in der zweiten Halbzeit keine Möglichkeiten auch nur ein Tor zu erzielen. Zum Ende stand es 0:6.

 

Kader: Kathi Stahuber (TW), Lisa Kaltner (C), Luisa Zetl, Sisilja Vulic; Irmgard Maier, Marlene Messerer, Larissa Henkel, Carina Riedhofer, Daniela Kommerell

Mrz 29

5. Spieltag: SG SV Baiern/ASV Glonn/SC Höhenrain : SV Sentilo-Blumenau München 0:3

Am Samstag, den 24.10.2015 war die Mannschaft SV Sentilo-Blumenau aus München bei uns zu Gast. In der ersten Halbzeit spielten wir sehr konzentriert, weil wir das Spiel unbedingt gewinnen wollten. Bis zur 38. Minute gelang uns das auch erstaunlich gut und wir hatten gute Chancen. Doch dann fiel der Gegentreffer und unser Spielverlauf brauch ein. Die nächsten Gegentore fielen in der zweiten Halbzeit, in der wir gut begannen aber von den Gegentoren negativ beeinflusst wurden.  Der Endstand von 0:3 war sehr enttäuschend, da wir unsere Torchanchen  nicht genutzt haben.

 

Kader: Anna Stinauer (TW), Irmgard Maier (C), Lucia Öckl, Kathi Niebler, Larissa Henkel, Luisa Zetl, Kathi Stahuber, Carina Riedhofer, Antonia Lupperger, Marlene Messerer

Mrz 29

4. Spieltag: MSV Bajuwaren : SG SV Baiern/ASV Glonn/SC Höhenrain 9:1

Am Samstag den 17.10.2015 bestritten wir das Spiel auswärts gegen die starken Mädchen der MSV Bajuwaren. Nach nicht mal fünf Minuten gelang Katharina Stahuber das erste Tor. Nach dem Treffer nahmen wir das Spiel auf die leichte Schulter und mussten nur kurze Zeit später das Gegentor verkraften. Die Halbzeit endete mit 2:1. Gleich zum Auftakt der zweiten Halbzeit fiel ein weiteres Tor der Gegenmannschaft. Nun fielen die Tore in regelmäßigen Abständen, so dass das Spiel mit 9:1 endete. Enttäuscht über die wiederholte Niederlage, freuen wir uns doch auf das nächste Spiel.

 

Kader: Anna Stinauer (TW), Irmgard Maier (C), Lucia Öckl; Kathi Niebler, Luisa Zetl, Larissa Henkel, Kathi Stahuber, Carina Riedhofer, Antonia Lupperger, Marlene Messerer

Mrz 29

3.Spieltag: gegen Taufkirchen abgesagt

Mrz 29

2. Spieltag: FC Aschheim: SG SV Baiern /ASV Glonn/SC Höhenrain 5:0

Am Samstag den 26.09.2015 ging es nach Aschheim. Die Niederlage eine Woche zuvor gegen Hohenbrunn war vergessen und wir hatten hohe Erwartungen. Als in der 22. Minute das erste Gegentor fiel war die Konzentration weg und das Spiel wurde immer hektischer. Zur Halbzeit stand es schließlich 3:0. Die zweite Halbzeit startete ganz anders. Konzentriert und selbstsicher sicherte sich unsere Mannschaft viele Chancen, von denen aber keine verwandelt wurde. Das Spiel endete schließlich mit einem 5:0. Traurig reisten wir wieder Nachhause und hoffen nun weiter auf unseren ersten Sieg in dieser Saison.

 

Kader: Lisa Kaltner (TW, C), Anna Stinauer, Kathi Niebler, Carina Riedhofer, Sisilja Vulic, Irmgard Maier, Daniela Kommerell, Marlene Messerer, Larissa Henkel

Mrz 29

1.Spieltag: SG SV Baiern/ASV Glonn/SC Höhenrain : TSV Hohenbrunn 3:5

Am Samstag den 19.09.2015 begann die Saison 2015/16 mit dem Heimspiel gegen den TSV Hohenbrunn. Das erste Tor wurde nach    10 Minuten von Katharina Stahuber erzielt. Der Ausgleich fiel fünf Minuten später. Die Gastgeber blieben bis zur Halbzeit konzentriert und hielten den aktuellen Spielstand bis zur 50. Minute. Dann fielen in regelmäßigen Abständen die Gegentore der immer besser werdenden Mannschaft aus Hohenbrunn. Als es 1:3 stand, verkürzte wir mithilfe von zwei Toren von Katharina Stahuber auf 3:3. Der Endstand von 3:5 war als Auftakt recht ordentlich, konnte uns aber trotzdem nicht wirklich erfreuen.

 

Kader: Lisa Kaltner (TW), Anna Stinauer (C), Kathi Niebler, Luisa Zetl, Daniela Kommerell, Irmgard Maier, Kathi Stahuber, Carina Riedhofer, Antonia Lupperger, Marlene Messerer

Mrz 10

Turnen beim SV Baiern 70

Okt 20

Damen Saison Statistik Aktuell – 8 Spiele

Torjägerliste-Einsätze 2014-15

Ältere Beiträge «