Mai 26

Gaudi-Volleyballturnier am Sommerfest

Liebe Mitglieder des Sportvereins,   

heuer planen wir ein Gaudi-Volleyballturnier an unserem Sommerfest, den 15.07.2017 (Einladung folgt).

 

Wir hoffen auf rege Beteiligung und möchten ein gemischtes Turnier, bei dem der Spaß im Vordergrund steht und nicht „nur“ die Könner am Start sind.

 

Beleben wir unseren Volleyballplatz wieder, am Mittwoch würden wir ein Ü40 Training (w/m) ansetzten, traut euch und kommt!

 

 

Die Organisation für die Ü 40 Gruppe übernimmt Monika Sedlmaier, am besten über eine Whats app Gruppe, einfach anschreiben oder anrufen:

 

0176-96 30 44 99

oder Festnetz 5499

 

Der Volleyballplatz steht zur Verfügung und auch wenn mehrere Teams trainieren kann man sich gut abwechseln!

 

                       Wir freuen uns auf viele Teams und wünschen                             euch viel Spaß!

                         Einladung zum Sommerfest mit Anmeldemöglichkeit            folgt!

                                       

 

 

 

Apr 12

Kesselfleischessen

Kesselfleischessen als 4-Gänge Menü

Samstag, den 29.04.17

um 19 Uhr

im Sportheim Antholing

 

Auf einen gemütlichen Abend freut sich der SV Baiern!

Mrz 07

Jahreshauptversammlung

                                                                                                                                                

Einladung

zur ordentlichen Jahreshauptversammlung des

SV Baiern 70 e.V.

 

am Freitag, den 24.März 2017

um  19:30Uhr

im Sportheim in Antholing

 

Tagesordnung:                     Begrüßung

                                                        Kassenbericht

                                                           Protokollbericht

                                                                        Wünsche und Anträge

 

 

                         Auf Euer zahlreiches Erscheinen freut sich die   

                          Vorstandschaft!

 

 

 

 

 

Dez 22

Silvesterlauf

Der SV Baiern 70 wünscht allen seinen Mitgliedern

Frohe Weihnachten und ein gesundes neues Jahr!

Traditioneller Silvesterlauf

 am Freitag, den 30. Dezember 2016

um 14 Uhr 

 Treffpunkt: Sportplatz, Antholing

Wir freuen uns auf zahlreiche Läufer und Walker (gerne auch Nichtmitglieder)!

 Anschließend wird es ein gemütliches Beisammensein geben.

Wer will bringt Plätzchen, Tee oder Glühwein mit, doch erstmals wird es auch eine Gulaschsuppe geben!

 Bei Fragen: Telefon 90 53 46, Alex Müller

——————–

Rücken-Fit für den Mann

 

Erstmals bot der SV Baiern im Herbst eine Rückengymnastik für Männer an. Die Resonanz war

sehr gut. 22 Männer trainierten fleißig unter der Anleitung von Rita Kaltner, die im März ihren zweiten Übungsleiterschein an der Sportschule Oberhaching absolvierte.

Da die Teilnehmer mit so viel Eifer und Freude für ihre Gesundheit trainierten, wird ab Januar ein Folgekurs stattfinden, der allerdings schon ausgebucht ist, da alle bisherigen Teilnehmer wieder zugesagt haben.

Aufgrund von weiteren Anfragen zur Teilnahme, würde bei einer Mindestteilnehmerzahl von 10 Personen, ein zusätzlicher Kurs im neuen Jahr (nach den Weihnachtsferien bis zu den Faschingsferien), jeweils am Dienstag von 18:45 bis 20:00 Uhr,angeboten werden.

Interessierte sollen sich bei Rita Kaltner melden – Tel.-Nr 08093/2441.

Dez 18

Weihnachtsfeier und Ehrung von Christine Widmann

Am 10. Dezember 2016 fand die Weihnachtsfeier des SV Baiern 70 beim Wirt in Netterndorf statt.

Nachdem sich alle bei den Schmankerln des Wirts gestärkt hatten, begrüßte der Vorstand Stephan Holzbauer die Gäste. Der besinnliche Teil der Weihnachtsfeier wurde mit Gedichten und Geschichten sowie der „Blechhoiz“ Musi feierlich umrahmt.

img-20161212-wa0012

Im Anschluss bedankten sich der Vorstand Stephan Holzbauer und der Abteilungsleiter Manfred Hillebrand bei den Trainern Markus Hasselberg und Andi Messerer für ihre hervorragende Arbeit im Damenfußball. Die Damen des SV Baiern sind auf dem Vormarsch, nachdem die erste Damenmannschaft letztes Jahr aufgestiegen ist, haben wir so viel Zuwachs, dass mittlerweile eine zweite Mannschaft trainiert wird. Auch bei den Mädchen wurde den Trainerinnen Brigitte Hillebrand und Elke Schmid, die erstmals eine Mannschaft angemeldet haben, gedankt. Ebenso wurde der Einsatz von Josef Würz und Konrad Hofmann, die unsere Jugend trainieren, dankend honoriert.

Auch den fleißigen Helfern Christian Pößl, Johannes Träger und Michael Sedlmaier wurde für ihre Arbeit auf dem Sportplatz oder im Verein  ein Lob erteilt.

Allen anderen Helfern, die den Sportverein immer tatkräftig unterstützen, dankte der Vorstand ebenfalls und kam nun zu einer besonderen Ehrung.

Christine Widmann hat sich dieses Jahr nach 19 Jahren Funktionstätigkeit für den SV Baiern (3 Jahre als Kassenprüferin und die letzten 16 Jahre als Kassier) zurückgezogen.

Christine ist es zu verdanken, dass die finanzielle Situation des Vereins gut ist, trotz erheblicher Investitionen während ihrer Amtszeit. Auch jetzt braucht die neue Vorstandschaft noch oft ihren Rat, wobei deutlich zu erkennen ist, was sie die letzten Jahre alles leistete. Danke Christine!

img-20161212-wa0010

Nach all den Worten des Dankes wurden die Lose für die Tombola verkauft. Da auch dieses Jahr wieder viele fleißige Helferinnen für die Tombola sammelten, war diese gut bestückt und die Lose waren schnell verkauft.

Doch bevor die Preise verteilt wurden, bewies Florian Sedlmaier sein Talent als Versteigerer. Sehr humorvoll wurden gut bestückte „Zweigerl“ und anderes versteigert.

Am Ende wurden die Tombolapreise ausgegeben und jeder konnte schöne Gewinne mit nach Hause nehmen.

img-20161212-wa0004

Dank der Mitwirkenden, den fleißigen Tombolahelferinnen, der „Blechhoiz“ Musi und nicht zu vergessen, dem Versteigerer, war es eine gelungene und  schöne Weihnachtsfeier.

Ein besonders herzlicher Dank gilt allen Firmen und Privatpersonen die unsere Tomobola durch Sach-oder Geldspenden ermöglicht haben!

Nov 17

Einladung zur Weihnachtsfeier

Einladung zur Weihnachtsfeier des SV Baiern 70

am Samstag, den 10. Dezember 2016

um 19 Uhr

 im Gasthaus Gröbmeyer in Netterndorf

froehliche-weihnachten

 Unsere Feier beginnt mit einem besinnlichen Teil,

hier dürfen wir uns auf die musikalische Umrahmung der „Blechhoiz“  Musi freuen.

Es gibt auch in diesem Jahr wieder eine Tombola mit anschließender Versteigerung.

stern

Wir freuen uns auf einen schönen Abend mit Euch!

– Die Vorstandschaft des SV Baiern 70 –

 

PS oder was uns noch am Herzen liegt: Leider wird es immer schwieriger für unsere emsigen Sammlerinnen die Tombola zu bestücken, falls ihr etwas dazu beisteuern könnt, gerne auch Selbstgemachtes ( Marmelade, Liköre, Plätzchen, Kuchen, …) würden wir uns sehr freuen, Firmen stellen wir auch gerne eine Spendenquittung aus.

Spenden können beim Tombolateam und den Damen der Vorstandschaft abgegeben werden (Conny Riedl, Therese Steiner, Veronika Schmid, Gitti Eglseder, Berta Wisneth sowie Claudia Sedlmaier, Monika Sedlmaier, Hildegard Müller und Rita Kaltner).

.

 

 

Okt 20

N e u ! Rücken-Fit für den Mann

Rückenschmerzen, Verspannungen im Schulter- und Nackenbereich – Wer kennt das nicht?

Schuld daran sind oft falsche bzw. einseitige Belastungen oder zu wenig Bewegung. Wir wollen uns fit halten mit schonender Mobilisation aller Gelenke, Gleichgewichtsübungen sowie Kräftigung der Muskulatur. Dehnübungen helfen uns,  Verklebungen der Faszien zu lösen.

Kursbeginn Mittwoch, 09.11.2016

Schulturnhalle Antholing

18:45 Uhr bis 20:00Uhr

(6 Treffen geplant)

Für Mitglieder des SV Baiern 70 fallen keine Kosten, für Nichtmitglieder fallen 24 € Gebühr an.

Bitte ein Handtuch und Hallenschuhe/bzw. rutschfeste Socken mitbringen.

Auf zahlreiche Beteiligung freut sich

Rita Kaltner (tel. 08093/2441)

(Übungsleiter B /Prävention Profil: Haltung und Bewegung)

Okt 05

Heimspiel der Ersten gegen Pasing und Sieg für die Zweite

Remis im Aufsteigerduell

Mit einem 2:2 unentschieden trennten sich die beiden Aufsteiger Baiern/Höhenrain und DJK-Pasing nach einem umkämpften Spiel.

Bei bestem Fußballwetter absolvierte die SG Baiern/Höhenrain ihr erstes Heimspiel in der Kreisklasse.
Die etwas defensiver eingestellte Bairer fanden schnell ins Spiel und konnten die Partie
ausgeglichen gestalten. Dennoch gingen die Gäste in Halbzeit eins in Führung, die allerdings
kurz vor dem Pausenpfiff durch einen Freistoß aus 20 Metern durch Christiane Feldschmidt
ausgelichen wurde.

Die zweite Hälfte fing so an, wie die erste Hälfte. Chancen auf beiden Seiten und als
die SG Baiern das Spiel etwas auf ihre Seite ziehen konnte, fiel das 1:2 der Gäste durch einen
Konter. Aber wie schon in der letzten Begegnung, gab man sich keine Sekunde geschlagen und es gab
immer wieder Möglichkeiten für die Gastgeber. Das Anrennen lohnte sich, als wiederum Christiane
Feldschmidt sich über rechts durchsetzte und das Leder vor das Tor der Pasinger flankte und der Ball
im Getümmel ins Tor abgefälscht wurde.

Kurz vor Schluß bewarte Torhüterin Sabrina Hauk die SG mit einer Parade noch vor dem dritten Tor der
Pasinger.

Kurzer Bericht über das Spiel unserer zweiten Mannschaft (Freizeitliga Kleinfeld):

Die Zweite Mannschaft der SG Baiern/Höhenrain/Glonn reiste am Sonntag nach Trudering zum Spiel
gegen die Reserve von Dreistern Neutrudering. In einem von beiden Seiten sehr fair geführten
Spiel konnte sich sie SG Baiern durch einen Treffer von Marion Forstner in der 53. Minute mit
1:0 durchsetzen und fuhr mit 3 Punkten im Gepäck nach Hause.

Sep 14

Saisonstart für unsere Damen!

Am kommenden Sonntag beginnt für beide Teams die neue Saison.

 

Für die 1. Mannschaft gilt es sich nach dem Aufstieg in der Kreisklasse zu behaupten und die neu gemeldete 2. Mannschaft startet in ihre erste Kleinfeldsaison.

 

Beide Mannschaften müssen am ersten Spieltag jeweils Auswärts spielen. Die Erste tritt am Sonntag, 18.09.16 um 16 Uhr bei der SG Taufkirchen/Waldperlach an und für die Zweite geht die Reise nach Ismaning, wo um 15 Uhr angepfiffen wird.

 

Wir freuen uns auf die neue Saison und darauf, bei unseren Spielen wieder viele Zuschauer begrüßen zu dürfen.

#aufgehts #packmas

Sep 06

Trainings- und Premierenwochenende bei der SG Baiern / Höhenrain

Letztes Wochenende fand wieder unser traditionelles Trainingswochende statt. Bei bestem Wetter waren an beiden Tagen jeweils 21 Spielerinnen zu den Trainingseinheiten erschienen.

Gestartet wurde am Samstag mit einer Spinningeinheit im Fitness-Studio Mangfall-Fitness in Westerham. Vielen Dank an Fritz für die tolle Stunde und an Lena und Christian von Mangfall-Fitness, dass wir immer wieder in euer tolles Fitness-Studio kommen dürfen. Mit einem „5-Sterne Frühstück“ im Sportheim stärkten sich die Mädels für die anstehende Einheit auf dem Platz.

Vorher war allerdings bei der Taktikschulung an der Tafel ein wenig Kopfarbeit gefragt. Hier geht der Dank an Erich Dreher, der dies wie immer sehr lehrreich und humorvoll an die „Frau“ brachte. Bei der anschließenden Einheit auf dem Platz galt es dann die Theorie in die Praxis umzusetzen.

Am Sonntag ging es am Vormittag dann wieder auf den Trainingsplatz. Hier wurde nochmal das Passspiel trainiert und die Offensivabteilung übte Spielzüge und die Abstimmung vor dem Tor ein.

Sonntagnachmittag war es dann soweit. Das Premierenspiel unserer zweiten Mannschaft stand an. Die Gegner aus Halfing konnte man 2:1 besiegen, wobei man in der zweiten Halbzeit merkte, dass man eine harte Trainingswoche in den Beinen hatte. Torschützen waren Vroni Schmid und Marion Forstner.

Auch die Erste absolvierte ein Testspiel. Gegner waren die Mädels vom TSV Ottobrunn. Die Mannschaft konnte sich durch 2 Doppelpacks von Kathi Stahuber und Vanessa Glowania mit 4:1 durchsetzen.

Es war wieder einmal ein rundum gelungenes Trainingswochenende. Vielen Dank an die Mädels für die großartige Beteiligung!!

Nächsten Samstag (10.09.) stehen für beide Mannschaften noch einmal Vorbereitungsspiele auf dem Programm. Die Zweite spielt um 14 Uhr gegen die Mädels vom SV Riedmoos und die Erste trifft um 16 Uhr auf die Damen des TSV Poing. Beide Spiele finden wieder in Höhenrain statt.

Ältere Beiträge «