«

»

Okt 05

Heimspiel der Ersten gegen Pasing und Sieg für die Zweite

Remis im Aufsteigerduell

Mit einem 2:2 unentschieden trennten sich die beiden Aufsteiger Baiern/Höhenrain und DJK-Pasing nach einem umkämpften Spiel.

Bei bestem Fußballwetter absolvierte die SG Baiern/Höhenrain ihr erstes Heimspiel in der Kreisklasse.
Die etwas defensiver eingestellte Bairer fanden schnell ins Spiel und konnten die Partie
ausgeglichen gestalten. Dennoch gingen die Gäste in Halbzeit eins in Führung, die allerdings
kurz vor dem Pausenpfiff durch einen Freistoß aus 20 Metern durch Christiane Feldschmidt
ausgelichen wurde.

Die zweite Hälfte fing so an, wie die erste Hälfte. Chancen auf beiden Seiten und als
die SG Baiern das Spiel etwas auf ihre Seite ziehen konnte, fiel das 1:2 der Gäste durch einen
Konter. Aber wie schon in der letzten Begegnung, gab man sich keine Sekunde geschlagen und es gab
immer wieder Möglichkeiten für die Gastgeber. Das Anrennen lohnte sich, als wiederum Christiane
Feldschmidt sich über rechts durchsetzte und das Leder vor das Tor der Pasinger flankte und der Ball
im Getümmel ins Tor abgefälscht wurde.

Kurz vor Schluß bewarte Torhüterin Sabrina Hauk die SG mit einer Parade noch vor dem dritten Tor der
Pasinger.

Kurzer Bericht über das Spiel unserer zweiten Mannschaft (Freizeitliga Kleinfeld):

Die Zweite Mannschaft der SG Baiern/Höhenrain/Glonn reiste am Sonntag nach Trudering zum Spiel
gegen die Reserve von Dreistern Neutrudering. In einem von beiden Seiten sehr fair geführten
Spiel konnte sich sie SG Baiern durch einen Treffer von Marion Forstner in der 53. Minute mit
1:0 durchsetzen und fuhr mit 3 Punkten im Gepäck nach Hause.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>